Celebrating over 20 years of changing the way we care

Home

Was Am Ende Zählt

Was Am Ende Zählt

Achtsamkeit und Gewahrsein im Umgang mit Sterbenden - Fortbildung

In diesem Seminar werden wesentliche Kompetenzen vermittelt, die uns helfen, anderen Menschen auf mitfühlende Weise zu begegnen, ohne dabei emotional überwältigt zu werden. Es werden kontemplative Methoden wie Achtsamkeit, Meditation und Mitgefühlspraktiken sowie deren praktische Umsetzung im Bereich der Palliativ- und Hospizarbeit vorgestellt.

Darüber hinaus bietet diese Fortbildung Gelegenheit, unser eigenes Verständnis des Todes und seiner spirituellen Dimensionen zu erforschen und herauszufinden wie wir mit den Menschen, die wir begleiten, auf authentische Weise umgehen und ihnen mit Zuversicht begegnen können.

Die einzelnen Elemente stammen aus dem gesammelten Wissen des hospizlichen- und palliativmedizinischen Bereichs, sowie der Weisheitstradition des tibetischen Buddhismus. Das Seminar bietet eine ganzheitliche Herangehensweise für Menschen mit unterschiedlicher kultureller und spiritueller Orientierung.

Es richtet sich an Fachkräfte in der (Palliativ-) Medizin und Pflege, sowie an (ehrenamtlich) Mitarbeitende in der Hospizarbeit und an dem Thema Interessierte. Die Veranstaltung ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz/ NRW zur Freistellung von Arbeitnehmer_innen (Bildungsurlaub) anerkannt.

Newsletter   Sign up for our newsletter